Adelssitze in Niederschlesien vom 12. bis 18. Oktober 2019

Staunen über alte Pracht und wiedergewonnenen Glanz
mit Breslau und Riesengebirge Fischbach, Klitschdorf, Sagan, Wichelsdorf, Stonsdorf, Buchwald, Kreisau, Fürstenstein, Agnetendorf u.v.m.

Abfahrt: Berlin und Görlitz

5 % Frühbucherrabatt bis 31.05.2019

Datum:

vom 12. bis 18. Oktober 2019
7 Tage

Reisepreis:

990,00 € p. P. im DZ
120,00 € EZZ

Mindestteilnehmerzahl:

20 Personen
 

Anmeldeschluss:

31.07.2019
-

Leistungen:

  • Busreise
  • deutschsprachige Reisebegleitung mit Rundum-Service
  • 2 x Übernachtung im ****Schlosshotel Wichelsdorf
  • 4 x Übernachtung im *****Schlosshotel Wernersdorf
  • Halbpension
  • 1 x Abschlussabend
  • alle Stadtführungen
  • alle Ausflüge
  • alle Eintritte
  • Sicherungsschein des Reiseveranstalters
Mittagessen nicht im Preis enthalten
Besuch des Miniaturenparks in Kowary am „Wernersdorf-Tag“ nicht im Preis enthalten (ca. 40,00 Euro/p.P.)

Reiseplan:

Adelssitze in Niederschlesien mit Breslau und Riesengebirge
Fischbach, Klitschdorf, Sagan, Wichelsdorf, Stonsdorf, Buchwald, Kreisau, Fürstenstein, Agnetendorf u.v.m.
vom 12. bis 18. Oktober 2019

Abfahrt: Berlin und Görlitz

1. Tag, Sonnabend, 12. Oktober ​Bad Muskau, Sagan, Halbau, Wichelsdorf
Den Auftakt zu unserer Woche „Adelssitze in Schlesien“ bildet das Schloss- und Parkensemble in Bad Muskau an der Lausitzer Neiße. Besichtigt werden die Ausstellung zu Hermann von Pückler-Muskau im Neuen Schloss wie auch „sein“ großflächiges Parkgelände.
Nach einem Mittagsimbiss geht die Fahrt weiter zum Städtchen Halbau/Iłowa. Ein Spaziergang durch den Schlosspark mit seinen historischen chinesischen, japanischen und deutschen Elementen wird uns beeindrucken.
Unweit von Halbau in Richtung Norden liegt die Residenz Wallensteins und der Familie von Kurland in Sagan/Żagań. Herausragende Persönlichkeiten verbinden sich mit der Geschichte des großen Schlosskomplexes.
Wir fahren weiter zum Schlosshotel Wichelsdorf/Wiechlice bei Sprottau/Szprotawa, wo wir zum Abendessen erwartet werden und die Nacht verbringen.
2. Tag, Sonntag, 13. Oktober - Klitschdorf, Bunzlau, Boberröhrsdorf
3. Tag, Montag, 14. Oktober - Fürstenstein, Schweidnitz, Kreisau
4. Tag, Dienstag, 15. Oktober Breslau
5. Tag, Mittwoch, 16. Oktober - „Wernersdorf-Tag“ (SPA); fakultativ Besuch des Miniaturenparks
6. Tag, Donnerstag, 17. Oktober - Buchwald, Lomnitz, Erdmannsdorf, Agnetendorf
7. Tag, Freitag, 18. Oktober - Rückfahrt nach Görlitz über Bad Warmbrunn und Burg Tzschocha

Senfkorn Reisen - Alfred Theisen
Brüderstraße 13, 02826 Görlitz
Tel. (03581) 40 05 20, Fax (03581) 40 22 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vom 12. bis 18. Oktober 2019

(Eine Reiserücktritt-Versicherung wird dringend empfohlen.)

Diese  Reiseanmeldung ist ohne Unterschrift verbindlich.  Die Reise- und Zahlungsbedingungen des Reiseveranstalters, die unter www.schlesien-heute.de, Senfkorn Reisen, eingesehen werden können, habe ich zur Kenntnis  genommen.  Hiermit  erkläre  ich,  dass  ich  für  die Verpflichtungen der von mir angemeldeten Reiseteilnehmer gegenüber dem Reiseveranstalter wie für meine eigene einstehen werde.