Tel. +49 3581 400520

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20. Carl Maria von Weber-Festival in Carlsruhe/Pokój in Oberschlesien

Datum:

8. bis 11. Juni 2023 (Do. bis So.)
Email*
Telefon
Reisende - 1. Person*
Geburtsdatum
Reisende - 2. Person
Geburtsdatum
Adresse
Weitere Wünsche
Reise-Versicherung
(Eine Reiserücktritt-Versicherung wird dringend empfohlen.)
Reiserücktritt-Versicherung
mit Selbstbeteiligung (20%)
ohne Selbstbeteiligung
Rundum-Sorglos-Schutz
mit Selbstbeteiligung (20%)
ohne Selbstbeteiligung
Meine Buchungswünsche:
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Getrennte Rechnung bei zwei Reisepartnern
ja
nein
Akzeptiert*

Ich habe die AGB's gelesen:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es zu einer verbindlichen Buchung kommt, wenn die von Ihnen angefragte Reise verfügbar ist. Nach Erhalt Ihrer Buchungsanfrage überprüfen wir unsere Kapazitäten und senden Ihnen bei Verfügbarkeit eine Buchungsbestätigung per Mail zu. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage im Rahmen unserer Reisebüro-Öffnungszeiten erfolgt und demnach eine unmittelbare Rückmeldung nicht immer möglich ist. Wir sind bemüht Ihren Buchungswunsch schnellstmöglich zu bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Diese  Reiseanmeldung ist ohne Unterschrift verbindlich.  Die Reise- und Zahlungsbedingungen des Reiseveranstalters, die unter www.schlesien-heute.de, Senfkorn Reisen, eingesehen werden können, habe ich zur Kenntnis  genommen.  Hiermit  erkläre  ich,  dass  ich  für  die Verpflichtungen der von mir angemeldeten Reiseteilnehmer gegenüber dem Reiseveranstalter wie für meine eigene einstehen werde.

Senden

Preis

p. P. im DZ
490,00

EZZ

60.00

Reiseleitung:

SenfkornReisen

Mindestteilnehmerzahl:

6

Abfahrt:

Görlitz

Anmeldeschluss:

5. Juni

Senfkorn Reisen - Alfred Theisen
Brüderstraße 13, 02826 Görlitz
Tel. (03581) 40 05 20, Fax (03581) 40 22 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm PDF -

Leistungen:

  • Fahrt mit dem Bus oder Kleinbus ab/an Görlitz
  • Besuch aller Konzerte des Weber-Festivals
  • Übernachtung im guten Hotel plus Frühstück
  • Rundgänge in Oppeln, Neisse, Liegnitz und Carlsruhe

Klicken Sie hier,

um das Programm zu lesen

Klicken Sie auf und

gehen Sie zum Formular

1. Tag

Wir starten morgens in Görlitz und besuchen zunächst das prächtige Renaissanceschloss in Brieg, wor wir das Schlossmuseum besichtigen. Von dort fahren wir weiter nach Carlsruhe, dem interessantesten Dorf in Polen. Erst seit Mitte des 18 Jahrhunderts entstand dieser Ort dem Beispiel von Karlsruhe in Baden folgend an acht Alleen durch das Wirken von Carl Christian Erdmann von Württemberg-Oels. Um das Schloss mit dem größten Park Schlesiens, der derzeit saniert wird, entstand eine blühende Zivilisation, die berühmte Persönlichkeiten anzog und hervorbrachte, wie zum Beispiel Carl Maria von Weber und Ferdinand von Richthofen. All dies lernen wir bei einem Spaziergang kennen, bevor wir um 18 Uhr das Eröffnungskonzert besuchen. Konzert: Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps (1941) (Quartett für das Ende der Zeit) Krzysztof Zbijowski (Klarinette), Aleksandra Czajor (Geige), Mateusz Mańka (Cello), Magdalena Duś (Klavier). Anschließend Fahrt zum Hotel und Abendessen

2. Tag

Am Morgen starten wir zu einem Stadtrundgang in Oppeln (Opole). Die Oderstadt an der Via Regia war Jahrhunderte Residenz der schlesischen Piasten, später Sitz der habsburgischen sowie der preußisch-deutschen Landesregierungen und ist heute Hauptstadt der Woiwodschaft und der deutschen Minderheit in Polen. Wir lernen die Altstadt mit dem Piastenturm, den Ring mit gewaltigem Rathaus, den sanierten Universitätsberg, prächtige Kirchen und weiteren Attraktionen kennen. Nach einer Mittagspause besuchen wir das Museum der bis 1989 tabuisierten Deutschen Minderheit in Oppeln. Anschließend fahren wir zum nächsten Konzertabend nach Carlsruhe Konzert: Józef Elsner: Polonaise in f-Moll nr 3, Franz Schubert: Fantasia in f-Moll op.103, D.940, Carl Maria von Weber: Aufforderung zum Tanz op. 65 und Rondo brillante op. 62, Emanuel Kania: Dumka op. 50, Maurycy Moszkowski: Cortege und Gawot op. 43, Zygmunt Noskowski: Fantasie op. 17, RAVEL PIANO DUO: Agnieszka Kozło, Katarzyna Ewa Sokołowska. Anschließend Fahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag

Der Vormittag gehört Neisse (Nysa), dem „Schlesischen Rom“, wie die Festungsstadt auch wegen der vielen sakralen Bauten genannt wird, die wir beim Stadtrundgang kennenlernen. Der Nobelpreisträger Konrad Bloch, Prof. Bernhard Grzimek, die Selige Maria Merkert oder der Dichter Max Hermann stammen von hier. Wir sehen den ebenso wie etliche Bürgerhäuser wieder aufgebauten Rathausturm, alte Wehrtürme, Brunnen, den Bischofshof und -palast. Dem Stadtrundgang folgt der Besuch des Grabes von Joseph von Eichendorff. Auf dem Weg nach Carlsruhe besuchen wir Schloss Sulislau, einst eine prächtige Residenz der Hohenzollern und heute ein Schlosshotel mit Park und vielen Möglichkeiten der Erholung. Von dort geht es weiter nach Carlsruhe , wo zunächst um 18 Uhr eine heilige Messe in der katholischen Kirche stattfindet, musikalisch umrahmt von der Schola Gregoriana des Priesterseminars der Diözese Oppeln und Gleiwitz und dem Bläserensemble der Staatlichen „Frederic-Chopin” Musikschule Oppeln. Um 19 Uhr folgt das abschließende Konzert. Konzert: Marcin Józef Żebrowski (ok. 1710 – 1792): Vesperae de Confessore, Wrocławscy Kameraliści : Cantores Minores Wratislavienses, Schola Gregoriana des Priesterseminars der Diözese Oppeln und Gleiwitz, Kammerorchester der Staatlichen „Frederic-Chopin” Musikschule Oppeln, Piotr Karpeta – Dirigent, Zusammenarbeit mit Pater Daniel Nowak Priesterseminar der Diözese Oppeln und Gleiwitz Hubert Prochota Staatliche „Frederic-Chopin” Musikschule Oppeln. Anschließend Fahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag

Um 9.30 Uhr starten wir die Rückreise mit einem Zwischenstopp in Liegnitz. Bei einem Spaziergang lernen wir die das Schloss, die beide Rathäuser, die „Heringsbuden“, den Wachtelkorb, prächtige Kirchen und weitere Attraktionen kennen. Nach einer Mittagspause geht es zurück nach Görlitz, das wir gegen 15 Uhr erreichen.
Email*
Telefon
Reisende - 1. Person*
Geburtsdatum
Reisende - 2. Person
Geburtsdatum
Adresse
Weitere Wünsche
Reise-Versicherung
(Eine Reiserücktritt-Versicherung wird dringend empfohlen.)
Reiserücktritt-Versicherung
mit Selbstbeteiligung (20%)
ohne Selbstbeteiligung
Rundum-Sorglos-Schutz
mit Selbstbeteiligung (20%)
ohne Selbstbeteiligung
Meine Buchungswünsche:
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Getrennte Rechnung bei zwei Reisepartnern
ja
nein
Akzeptiert*

Ich habe die AGB's gelesen:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es zu einer verbindlichen Buchung kommt, wenn die von Ihnen angefragte Reise verfügbar ist. Nach Erhalt Ihrer Buchungsanfrage überprüfen wir unsere Kapazitäten und senden Ihnen bei Verfügbarkeit eine Buchungsbestätigung per Mail zu. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage im Rahmen unserer Reisebüro-Öffnungszeiten erfolgt und demnach eine unmittelbare Rückmeldung nicht immer möglich ist. Wir sind bemüht Ihren Buchungswunsch schnellstmöglich zu bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Diese  Reiseanmeldung ist ohne Unterschrift verbindlich.  Die Reise- und Zahlungsbedingungen des Reiseveranstalters, die unter www.schlesien-heute.de, Senfkorn Reisen, eingesehen werden können, habe ich zur Kenntnis  genommen.  Hiermit  erkläre  ich,  dass  ich  für  die Verpflichtungen der von mir angemeldeten Reiseteilnehmer gegenüber dem Reiseveranstalter wie für meine eigene einstehen werde.

Senden

Andere Reisen

Bezaubernde Perlen der Via Regia

Bezaubernde Perlen der Via Regia

Preis
1 349,00 €
Datum:
6. bis 14. August 2023
Siehe Angebot
20. Carl Maria von Weber-Festival in Carlsruhe/Pokój in Oberschlesien

20. Carl Maria von Weber-Festival in Carlsruhe/Pokój in Oberschlesien

Preis
490,00 €
Datum:
8. bis 11. Juni 2023 (Do. bis So.)
Siehe Angebot
Einladung für ein Wochenende in Oberschlesien

Einladung für ein Wochenende in Oberschlesien

Preis
319,00 €
Datum:
28. bis 30. Juli 2023 (Fr. bis So.)
Siehe Angebot

Wir organisieren für Sie zuverlässig und komplett (Bus, Hotel etc.) Ihre Reise, Ihr Heimattreffen, Ihr Familientreffen, in Schlesien (von Görlitz bis Kattowitz) Gerne machen wir Ihnen ein Angebot

Brüderstraße 13, 02826 Görlitz, +49 3581 400520
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!